Rasenmäher Öl – welches?

Welches Rasenmäher Öl für meinen Benzinrasenmäher?

Um das richtige Rasenmäher Öl zu wählen muss man erst mal wissen, ob man einen Zweitakt-Rasenmäher oder einen Viertakt-Rasenmäher sein eigen nennt. Vorab geht es hier um das Rasenmäheröl für den Viertakter. Diese sind mittlerweile der größte Anteil bei den Benzinrasenmähern. Doch auch das Zweitakter-Öl wird im Anschluss besprochen.

Rasenmäher Öl für 4-Takt Benzinrasenmäher

Rasenmähermotoren sind meist luftgekühlte 4-Takter. Rasenmäheröle sind speziell für diesen Zweck entwickelt worden. Es ist ein Spezial Viertaktöl SAE 30. Dies bedeutet, das es ein universelles Einbereichsöl ist, der Rasenmäher wird ja auch nur im Sommer bewegt.

Was besagt die SAE Spezifikation des Motoröls? es zeigt die Viskositätsklasse an, also eine feste Fließzähigkeit, in diesem Fall 30. Bei Mehrbereichsölen finden wir 2 Zahlen, von…bis!

Man findet auch Spezial-Rasenmähermotoröl 10W30, hier handelt es sich um ein vollsynthetisches Motoröl.

Grundsätzlich sollte man sich an die Angaben des Herstellers halten, aber ob es immer das hauseigene Motoröl sein muss?

Sale
LIQUI MOLY 1264 Rasenmäher-Öl SAE 30 1 Liter
440 Bewertungen
LIQUI MOLY 1264 Rasenmäher-Öl SAE 30 1 Liter
Speziell für 4-Takt-Rasenmäher-Motoren, Spezifikationen und Freigaben: API SG,MIL-L 46152 E , 1 Liter .

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 7.04.2020 um 17:14 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Vorgaben für die Rasenmäherwartung

Was kann man nun selbst tun bei der Rasenmäherwartung?

Wichtig ist vor jedem Arbeitseinsatz die Kontrolle des Ölstands. Dabei vorab den Benzinrasenmäher nicht starten, den im kalten Zustand ist das Öl komplett im Kurbelgehäuse.

Zur Kontrolle die Verschlußkappe des Öleinfüllstutzens aufschrauben. Sehen Sie nach einem Ölkännchen Zeichen. Der Ölmessstab ist an der Verschlusskappe befestigt. Um zu verhindern, dass Schmutz ins Öl kommt, mit einem Lappen vorab rund um die Ölverschlusskappe säubern.

Den Messstab mit einem sauberen Tuch abputzen und dann den Ölkontrollstab komplett wieder einführen, kurz warten, und wieder heraus. Ein korrekter Ölstand befindet sich zwischen den beiden Linien.

Sowohl ein darüber wie ein darunter ist schlecht!

Parallel kann man sich auch die Ölfarbe ansehen. Idealerweise ist es bernsteinfarben. Im Laufe des Gebrauchs wird es dunkel wegen der Hitze und wegen möglicher Verschmutzungen durch Abrieb. Umso dunkler es wurde, umso weniger erfüllt das Motoröl seinen Zweck.

Daher ist regelmässiger Ölwechsel angesagt, den man auch selbst machen kann. Bei Kleinmotoren wie Rasenmäher wird ein Ölwechsel nach um die 25 Betriebsstunden fällig, das ist meist die Zeitdauer einer Saison.

Bei neuen Motoren muss der erste Ölwechsel schon nach wenigen Betriebsstunden duchgeführt werden. Beim “einfahren” des neuen Motors kann es mehr Abrieb geben.

Den Ölwechsel führt man am besten mit warmen Motor durch, so werden die meisten Schmutzpartikel mit entfernt. Vor dem Rasenmäherölwechsel genau nachsehen, ob genug Motoröl im Hause ist. Ebenso nach dem Ölfilter sehen und vorab einkaufen.

Öl wird durch die Ablassschraube entfernt, Ein stabiles Auffangbecken ( Tip: einen Plastikkanister halbieren ) , einen Einfülltrichter und die passenden Schlüssel wie auch Lappen zur Hand haben.

Die Menge Rasenmäher Öl laut Betriebsanleitung einfüllen.

Lappen und Altöl der Entsorgung zuführen!

Zweitakt Rasenmäher Öl

Es gibt auch Zweitakter mit Getrenntschmierung, also nicht verwechseln mit einem Viertakter. Da nimmt man ein nicht selbstmischendes Zweitaktöl. Dieses Öl dient auch der Motorschmierung.

Es gibt auch ein selbstmischendes Zweitaktöl. Dieses wird in einem bestimmten Mischungsverhältnis mit Benzin gemischt und kommt in den Benzintank.

Typische Spezifikationen, Qualifikation wie auch Freigaben dieser Öle findet man in der Bedienungsanleitung.

Sale
LIQUI MOLY 1052 2-Takt-Motoröl selbstmischend 1 Liter
440 Bewertungen
LIQUI MOLY 1052 2-Takt-Motoröl selbstmischend 1 Liter
2-Takt-Motoroil bestehend aus ausgewählten mineralischen und synthetischen Grundölen dazu mit speziellen Additiven, abgestimmt auf den Einsatz in 2-Takt-Motoren (für Getrennt- oder Gemischschmierung) .

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 7.04.2020 um 17:14 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm